Wie Du den Weihnachtsmarkt nach Hause holst! Deine 10 Tipps für ein besinnliches Wintersemester

Dieses Jahr fällt alles flach. Einfach alles. Auch der sonst so besinnliche Weihnachtsmarkt, samt wärmenden Glühweins, leckerer Leckereien und geschmückten Buden und Weihnachtsbäumen ist nicht drin. Oder etwa doch? Wir geben Tipps, wie du auch Zuhause für Weihnachtsmarkt-Flair sorgen kannst!


Tipp 1: Weihnachtsplätzchen Backen! 

Leg’ ‘nen guten Weihnachtssoundtrack auf und back’ drauf los! Dieser Tipp ist der Weihnachtsstimmungs-Klassiker. Wie wäre es beispielsweise mit Vanille-KipferlSpekulatius oder einem Lebkuchenhaus, das du auch selbst verzieren kannst? Weitere Rezeptideen kannst du hier finden. Lass’ dich inspirieren und schlemme dich durch die Vorweihnachtszeit.


Tipp 2: Bring’ Licht und Deko in’s Spiel

Lichterketten, rote, dicke Weihnachtskerzen, etwas Grünzeug und zur Krönung des Ganzen auch noch ein wundervoll geschmückter Weihnachtsbaum: Da kommt ultimative Weihnachtsmarkt-Stimmung auf, das garantieren wir!


Tipp 3: Weihnachtsmarkt-Snacks selber machen

Schoko- oder Brat-Äpfel, Crepes, gebrannte Mandeln oder Schoko-Früchte kann man auch ganz leicht selbst zubereiten! Schmeckt meistens sogar noch besser und ist billiger als auf’m Weihnachtsmarkt!


Tipp 4: Heißgetränke selber brauen

Gleiches gilt für Feuerzangenbowle, Hot Apple Cider, Glühwein oder heiße Schokolade! Erstens: Schmeckt besser selbstgemacht. Zweitens: Ist billiger selbstgemacht.


Tipp 5: Fenster auf!

Nur wenn man friert, kommt man in Glühwein-Stimmung. Bestenfalls hast du sogar einen Garten? Der ist auch im Winter nutzbar! Aber bitte nicht erfrieren, sondern mit warmen Snacks und Getränken Abhilfe schaffen!



Tipp 6: Weihnachtsfilme binge-watchen. 

Unsere Filmempfehlungen aus erster Hand sind:

  1. Kevin - Allein zu Haus
  2. Kevin - Allein in New York
  3. Schöne Bescherung
  4. Der Grinch
  5. Die Weihnachtsgeschichte
  6. Der Polarexpress

Tipp 7: Weihnachtsplaylist 

Wir haben dir eine ultimative Weihnachtsplaylist auf Spotify erstellt, die dich umgehend in Weihnachtsstimmung versetzt! Höre doch mal rein! 

Tipp 8: Wichteln

Im kleineren Kreise kann beispielsweise gewichtelt werden. Doch du kannst auch Freunde und Verwandte bewichteln, die du momentan nicht sehen kannst. Schick’ deine Überraschung oder eine Auswahl deiner zuvor gebackenen Weihnachtskekse doch einfach per Post an deine Liebsten? Das macht Freude und wärmt sicherlich auch dich von innen. 

Tipp 9: Virtuelles Glühwein-Date

Triff’ dich virtuell mit deinen Freunden auf einen Glühwein und lass’ dir das fruchtig-süße Weihnachtsmarkt-Geplausche nicht nehmen. Skype, Zoom und Co. machen’s möglich!  

Tipp 10: Kreative Austobung

Nutze die Zeit zu Hause und tobe dich kreativ aus. Ob du nun das Stricken anfängst, Leinwände malst, oder Deko bastelst – sicherlich könnte man das ein oder andere auch gut als Weihnachtsgeschenk verschenken. Das würde sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

Wir hoffen, der ein oder andere Tipp versüßt auch dir, trotz blöder Situation, die Vorweihnachtszeit und dein tristes Wintersemester. 

Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg beim Lernen und ein wundervoll-besinnliches Weihnachtsfest im kleinsten Kreis der Familie.


Wir herzen dich,

dein Team von charly