Mit Karteikarten online lernen

Mit digitalen Karteikarten kannst du die wichtigsten Lerninhalte deines Studiums perfekt strukturieren und mit unserer App selbst unterwegs lernen! Unser Lernmodus zeigt dir spannende Lernstatistiken und Erfolge an. Schon bald kannst du dir die Karteikarten kostenlos drucken und nach Hause schicken lassen.
Jederzeit und überall
100% gratis lernen
Keine Anzahlbegrenzung
Geeignet für Handy oder PC

So funktioniert’s.

Karteikartendecks erstellen

Karteikarten erstellen

Pro Themengebiet, Studiengang oder Fach kannst du eigene Karteikartendecks erstellen. In diesen befinden sich dann deine Karteikarten zu dem jeweiligen Thema. 
Kostenlos testen

Karteikarten erstellen

Arbeite online in Deinem Skript!

Erstelle Karteikarten, um Inhalte zu lernen und zu wiederholen. Auf der einen Seite landen Fragen oder Begriffe, auf der anderen die Antworten, bzw. Erklärungen. Da du die Karteikarten direkt neben deinem Lernskript erstellst, kannst du Inhalte direkt aus diesem in die Karteikarten kopieren. Außerdem kannst du Screenshots von Abbildungen, Formeln, aber auch Text als Screenshot direkt auf deine Karteikarten ziehen.
Erstelle deine erste Karteikarte

Mit deinen Karteikarten lernen

Arbeite online in Deinem Skript!

Wir haben ein Karteikartensystem entwickelt, mit dem du dich selbst jederzeit testen und bewerten kannst. So wirst du fit für die Prüfung! Wähle für jede Karteikarte aus, ob du deren Inhalt schon kennst, oder ob du noch Probleme hast. Unser intelligenter Algorithmus zeigt dir dann immer die passende Karte an, sodass dein Lernen mit Karteikarten ein Kinderspiel wird.

Teste deinen Lernfortschritt

Arbeite online in Deinem Skript!

Wir zeigen dir an, wie viele Lernkarten du schon geschafft hast, wie lange du bereits mit ihnen lernst und wie viele Wiederholungen du geschafft hast. So hast du deine Erfolge immer im Blick.
Jetzt testen

Karteikarten to go!

Arbeite online in Deinem Skript!

Immer auf Achse? Macht nichts! Lade unsere iOS App herunter und lerne für deine Kurse, egal wo du bist! Und: Die Android-App kommt auch bald!

Lerne Karteikarten mit charly.eduction:

Das sagen unsere Studierenden zur Karteikartenfunktion

Sabrina, Stuttgart

„Ich lerne einfach viel besser mit Karteikarten, weil ich erst die Stellen im Text markiere und sie dann auf die Karten kopiere. Irgendwie bleibt der Stoff länger hängen.” „

Julia, Würzburg

„Gerade für mich als Jura-Studentin ist das Lernen mit Karteikarten praktisch, da ich mir sehr viele Definitionen merken muss."

Patricia, Hamburg

„Ich habe nicht so viel Zeit zum Lernen, weil ich gerade viel nebenbei arbeite. Aber ein paar Karteikarten zwischendurch im Bus lernen geht immer.”

Sandra, Mannheim

„Ich finde die Karteikarten-App super praktisch, weil ich mein Handy sowieso immer dabei habe..”

Sebastian, Berlin

"Ich fand Karteikarten erst irgendwie unpraktisch, aber es geht super schnell und hilft mir beim Vorbereiten auf die Klausur.”.

Warum mit Karteikarten online lernen?

Das Wort „online’’ spricht für sich. Online kannst du flexibel und leichter lernen. Was macht das Lernen mit Karteikarten so effektiv? Dass vorgedruckte Karteikarten beim Fremdsprachenlernen effizient sind, ist wissenschaftlich bewiesen. Man trainiert nicht nur das visuelle sondern auch das Langzeitgedächtnis. Nur durch das Lesen der Vorderseite rufst du das Gelernte ab. Zum dauerhaftes Lernen ist die Wiederholung durch Karteikarten ein Muss! 

5 Tipps, damit du noch besser mit deinen Karteikarten lernst!


1. Fang nicht zu schnell mit dem Testen an
Nimm dir genug Zeit zwischen den Wiederholungs- und Übungszeiträumen. Das Gehirn frühzeitig mit zu viele Informationen zu überfordern, hindert die Bildung von dauerhafte Erinnerung zu bilden.
2. Erstelle deine Karteikarten mit System
Um effektiv lernen zu können, solltest du deine Decks immer nach Themenbereich sortieren. Erst danach kannst du eine Reihenfolge festlegen. Dein Gedächtnis wird auf diese Weise trainiert.
3. Nur das Wichtigste auf die Karteikarten schreiben
Karteikarten sind so effektiv fürs Lernen, weil du, wenn du die Vorderseite siehst, dir den Inhalt der Rückseite aktiv ins Gedächtnis rufst. Deswegen sollte der Text möglichst kurz und prägnant sein, weil man ihn sonst nicht behalten kann.
4. Gestalte deine Karteikarten individuell
Komplexe Begriffe sind sehr oft einfacher mit Bildern als mit Wörtern zu erklären. Mit Screenshots und Bildern personalisiert du dein Lernmaterial und stärkst insbesondere mit Farben stark deine Erinnerungsfähigkeit. 
5. Miss deinen Lernfortschritt!
Indem du dich selbst testest, behältst du deinen Lernfortschritt im Blick! So weißt du, welche Inhalte du schon beherrschst und welche du noch wiederholen musst. Dafür kannst du unterschiedliche Farben verwenden (z.B. rot= zu wiederholen). Mit unserem „Testmodus” kannst du die verschiedenen Levels unterscheiden und voneinander trennen.

Schau auf unserem Blog für mehr Tipps rund ums Lernen, Selbstorganisation und Uni-Leben vorbei!

Du hast Fragen oder Anmerkungen zu dieser Funktion?

Weitere Funktionen des Lerntools

Mehr Studiengänge